Von Lebkuchen, Adventskalendern und anderen Weihnachtsvorbereitungen

 

Wer stand nicht schon einmal in einem der etlichen deutschen Supermarktketten und hat sich Mitte September gefragt: „Lebkuchen? Ist nicht eigentlich noch Sommer?“ Wer aber mit der Weihnachtsindustrie beruflich verbunden ist weiß, dass genau jetzt die heiße Phase begonnen hat. Auch wenn man als Konsument frühe Weihnachtsvorbereitungen meist belächelt: ein kompletter Industriezweig lässt sich nicht von heute auf morgen auf die Beine stellen. Es bedarf einer langen und intensiven Vorbereitung. Genau so sieht es für das Onlineadventskalender-Team aus. Seit einiger Zeit schon tüfteln wir an neuen Spielen, spannenden Features und optimierten Angeboten für unsere Kunden. Was heißt das für Sie?

Sie können schon jetzt planen, wie Sie Ihren Kunden dieses Jahr eine Freude machen. Gleichzeitig schalten Sie 24 Tage hintereinander effektiv Werbung in eigener Sache. Und das zur konsum-intensivsten Zeit des Jahres. Durch unsere flexiblen Pakete können Sie ihren individualisierten Adventskalender zusammenstellen und perfekt auf Ihr Unternehmen und die Bedürfnisse Ihrer Kunden abstimmen. Denn ein guter Adventskalender ist wie ein gutes Essen – es braucht Zeit und Hingabe. Beides können wir schon jetzt versichern. Sie finden Weihnachtsvorbereitung im September trotzdem übertrieben? Aber würden Sie Ihre Weihnachtsgans auch erst fünf Minuten vor dem Essen zubereiten?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.